Zwiesel Logo
 

zurück zur farblichen Übersicht
 
 Home | 24h Online-Shop | Beratung | Handwerkerpool | Kontakt | Impressum
 
 Holzarten | Parkettarten | Verlegearten | Oberflächenbehandlung | Parkettkleber

Honduras Mahagoni
Name und Verbreitung:
Honduras Mahagoni ( Swietenia macrophylla ), Familie der Meliaceae gehört zu den ersten Überseehölzern, die nach Europa verschifft wurden. Die Übernutzung der natürlichen Bestände führte rasch zur Verwendung von Austauschhölzern derselben Familie. Bekannt sind Sipo, Kosipo, Tiama und Khaya-"Mahagoni". Das echte Mahagoni ist verbreitet im karibischen Raum und in Zentralamerika.

Holzbild:
Das Kernholz ist gelb- bis rotbraun, stark nachdunkelnd. Die Poren sind mittelgrob und zerstreut, häufig durch dunkle und helle Kernstoffe auffällig markiert. Auf Längsflächen ergeben die bandartig angeordneten Speicherzellen eine feine Fladerung. Faserverlauf zumeist gerade bis schwach drehwüchsig, homogen, dekorativ.

Eigenschaften:
Die Dichte liegt bei einer Holzfeuchte von 12 % bei 0,50 t/cbm.
Swietenia läßt sich unproblematisch trocknen und verfügt über ein hervorragendes Stehvermögen. Alle Formen der Bearbeitung sind möglich, einschließlich Drechseln. Es werden glatte und dekorative Oberflächen erzeugt.

 
made @ enobe.de | kontakt : info@parkettmeister.de | aktualisiert: Januar 2004 . Berlin